Unsere Firmengeschichte

1898

Gründung der Firma Gottlieb-Müller & Tottoli Bauunternehmung Zofingen durch Gottlieb Müller-Steiner und M. Tottoli.
1899 Eröffnung eines Filialbetriebes in Schönenwerd.
1912 Der jüngste Bruder von Gottlieb Müller, Fritz Müller-Bernegger tritt als Teilhaber in die Firma ein. Die Firma wird neu unter dem Namen Gottlieb Müller & Cie geführt.
1936 Die Leitung des Unternehmens liegt in den Händen der Partner Hans Suter, Werner Nussbaum und Franz Müller.
1967 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
1972 Hans Rabitsch, Guido und Carl Müller übernehmen die Führung des Unternehmens.
1999 Übernahme durch Gebr. Hallwyler AG. Die Firma Gottlieb Müller AG, Hoch- und Tiefbau, Zofingen wird seither als unabhängige traditionsbewusste Bauunternehmung unter der Leitung von Jörg Stirnemann, eidg. dipl. Baumeister geführt.
2001 Einführung und Zertifizierung eines Management-Systems nach ISO 9001
2008 Einbindung der Branchenlösung Arbeitssicherheit in das Managementsystem und Erstzertifizierung nach OHSAS 18001:2007
2009 feierte die Firma Gottlieb Müller AG das 111 jährige Firmenjubiläum. Nach 10 Jahren übergibt Jörg Stirnemann die Geschäftsleitung an Reto Müller und Walter Keiser.

Heute wie in vergangenen Zeiten werden im wesentlichen Industrie- und Wohnbauten, Renovationsarbeiten, Kanalisations-Tiefbauten und Kundendienstarbeiten ausgeführt. Die Unternehmung ist äusserst vielseitig und beschäftigt eine treue und bestausgewiesene Belegschaft von rund 80 Mitarbeitern. Sie legt grossen Wert auf das Einhalten von Auftragsterminen und die Gewährleistung der Nachwuchsausbildung.